IVAM-Fachgruppe Medizintechnik

13. Treffen: Vitaldatenerfassung in häuslicher Pflege

Das digitale Treffen der IVAM-Fachgruppe Medizintechnik mit dem Themenschwerpunkt „Vitaldatenerfassung“ wird am Donnerstag, den 27. Mai 2021 von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr stattfinden.

Diskutieren Sie mit Experten, zum Beispiel von miralytik healthcare consulting oder nevisQ, über Technologien und technische Herausforderungen der Aufzeichnung von Vitaldaten in der häuslichen Pflege.

Die Veranstaltung wird anhand von Fachvorträgen das Thema näher beleuchten, die Chancen für Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen aufzeigen sowie Anregungen für den Einsatz der neuen Techniken geben. Neben den Vorträgen wird die Diskussionsrunde und die Möglichkeit zum Netzwerken den Wissens- und Erfahrungsaustausch unterstützen.

Im zweiten Teil des Treffens werden die weiteren Aktivitäten der Fachgruppe abgestimmt.

Registrierung für IVAM-Mitglieder

Die nötigen Einwahldaten für die Zoom Videokonferenz werden kurz vor dem Event versendet!

Für Verbandsmitglieder ist die Teilnahme an IVAM-Fachgruppentreffen kostenfrei. Nicht-Mitglieder dürfen dreimalig teilnehmen. In diesem Fall berechnen wir eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 50,00 € (zzgl. MwSt.), die auch bei Nicht-Teilnahme fällig wird. Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers jederzeit und ohne zusätzliche Kosten möglich.

 

Programm

Donnerstag, 27. Mai 2021
13:30
Welcome and introduction
Dr. Thomas Dietrich
IVAM Microtechnology Network, Dortmund, DE
13:40
Vital data acquisition in home care - How to network home systems with other systems?
Dr. Sebastian Fenger
miralytik healthcare consulting GmbH, Hamburg, DE
14:00
Innovative solutions for fall prevention and fall detection in care facilities
Ruslan Goryanyy
nevisQ GmbH, Aachen, DE
14:20
Contactless detection of vital signs
Wolfgang Gröting
Fraunhofer-inHaus-Zentrum, Duisburg, DE
14:40
Discussion / Get Together on the topic "Technologies and technical challenges of recording of vital signs in domestic care"
15:00
Further activities of the Focus Group will be coordinated.
15:30
End of the event